• Sie sind gefragt!

    für's Schuljahr 2017 / 2018

    Das Ergo School Race hat Ihr Interesse geweckt?
    Dann zögern Sie nicht und vertreten Sie es in Ihrer Umgebung.


    Wo bzw. wem kann ich mich melden?
    Kontaktieren Sie uns noch heute und Sie bekommen von
    uns innerhalb kürzester Zeit eine Antwort.

     

     

    Alle Informationen finden Sie hier

    Eröffnungsvideo vom Gebietsfinale in Admont

Make the Race!

make the race

Auch Sie können das Ergo School Race durchführen! Werden Sie jetzt Gebietsleiter und betreuen Sie Schüler in Ihrer Umgebung!

mehr Informationen

Team

team

Das Team rund um Benedikt Oswald und Alexander Marcher führt das Ergo School Race in den einzelnen Gebieten durch.

mehr erfahren

Latest News

4 Tage bis zur Premiere

Geschrieben von Benedikt Oswald.

4 Tage bis zur Premiere In 4 Tagen wird das erste Kids Race in Oppenberg gestartet. Entlang und neben des Sägewerkweges führt die Strecke vom Rennen dieses zum obersteirischen Kinder Cups zählt. Das Kinder Radrennen feiert Premiere in Oppenberg, jedoch ist der Radsport für die Oppenberger nicht neu. Bereits in den Achtziger - und Neunziger Jahren fanden bereits Bergrennen statt und von 2008 – 2012 war die Yougster - bzw. die Palten/Liesingtaljugendtour zu Gast. Wir sind bereit und freuen uns auf die Kids, so der Sportvereins Obmann von Oppenberg Othmar Blesik. Am Samstag geht es um 11:00 los! Anmelden kann man sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !

Moran unter Top 25

Geschrieben von Benedikt Oswald.

Von Donnerstag bis Sonntag wurde die Oberösterreich Rundfahrt ausgetragen. 106 Fahrer nahmen die Rundfahrt in Angriff und absolvierten 474km, der Sieger erreichte einen Schnitt von 40,3kmh.

Von Beginn an konnte der ARBÖ Trieben Fahrer, Moran Vermeulen, mit den besten mithalten und sich im Gesamtklassement auf Rang 25 kämpfen. Auf der heutigen letzten Etappe ging sprichwörtlich noch einmal die Post ab und Moran erreichte mit der ersten Gruppe das Ziel

 Seit August letztes Jahres ist der Ramsauer Moran Vermeulen auf dem Rennrad unterwegs.

Sein Vater Vincent hat mit ihm von Schritt zu Schritt betreut, und bereits ein dreiviertel Jahr später zeigt das Training die ersten Früchte.

Ich konnte an allen 4 Tagen meine Leistung bringen, bin einfach sehr zufrieden mit meiner Leistung, so Moran Vermeulen.

Der Junge hat wieder gezeigt was er im Moment zu leisten ist, wir werden hart weiter arbeiten, so Vater Vincent Vermeulen.

Teilnehmerstatistik

chart

2007/2008  -  50 Teilnehmer
2008/2009  -  340 Teilnehmer
2009/2010  -  590 Teilnehmer
2010/2011  -  828 Teilnehmer
2011/2012  -  2200 Teilnehmer
2012/2013  -  3693 Teilnehmer